Die Vallorbe-Höhle im Vergleich mit der St.-Beautus-Höhle

st-beatushohlen_burgbau

In der Schweiz gibt es eine beachtliche Zahl an Höhlen, die man besuchen und erkunden kann. Zwei der bekanntesten sind die Höhle von Vallorbe und die St. Beautus-Höhle. Was haben beide gemeinsam und was unterscheidet sie? Wir haben einen Vergleich gemacht.

  • Länge: Die St. Beatus-Höhle ist 14 Kilometer lang während die Vallorbe-Höhle etwa drei Kilometer weit ins Innere führt. Allerdings kann man nur einen Kilometer der Beatus-Grotte begehen.
  • Sonstiges Attraktionen: Die Vallorbe-Höhle bietet im Inneren die Schatzkammer der Feen, eine Ausstellung von über 200 Mineralien. Die St. Beatus-Höhle hat ein eigenes Museum, das im Wald gelegen ist und die Geschichte der Höhle darstellt. Besuchen können sich auch einen kostenlosen Audio-Guide nehmen.
  • Lage: Die Grotte von Vallorbe ist etwa einen Kilometer von der Stadt entfernt und liegt in der Yverdon-les-Bains Region. Die St. Beatus Höhle befindet sich am Thun See, nicht weit entfernt von Interlaken. Beide Höhle sind gut erreichbar, aber aus Sicherheitsgründen nicht für Benutzer von Rollstühlen und Rollatoren geeignet.

Legenden: Eine Höhle die etwas auf sich hält, hat natürlich eine Legende zu bieten. Im Fall von Vallorbe ist es die Geschichte eines jungen Mannes, der eines Tages im Wald auf Feen trifft die ihn in die Höhle bringen. Er entdeckt aber am nächsten Morgen, dass es Feen sind und erzählt es dem ganzen Dorf. Man hält ihn aber für verrückt und er muss das Dorf verlassen. Die Legende von St. Beatus dreht sich um den gleichnamigen Mönch der im 2. Jahrhundert lebte. Er war eigentlich aus Schottland oder Irland und wollte die Schweizer missionieren. In der Legende heisst es, er schlug seiner Lager nahe der Höhle auf, in der ein Drache wohnte und besiegte heldenhaft den Drachen. Er soll im hohen Alter von 112 Jahren verstorben sein.

  • Bedeutung für den Tourismus: Beide Höhlen sind beliebte Ausflugsziele und werden jährlich von unzähligen Reisenden besucht. Sie bieten den Besuchern Abwechslung und Spannung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *